Fasnachtsumzug 2009

Der Schneefall am Sonntag Morgen schockte manchen Fasnächtler. Doch der Wettergott hatte Einsicht. Rechtzeitig hörte Frau Holle auf, ihre Bette auszuschütteln. So konnte der Umzug bei schneefreien Strassen punkt 14:31 mit einem Böllerschuss starten. Der Himmel blieb bewölkt, doch dies hinderte die Biberister Fasnächtler nicht, sich dem Publikum von der schönsten Seite zu präsentieren. Wie hiess es doch auf dem Umzugswagen der Aemmeratte und danch die Überschrift in der Solothurner Zeitung: Döner macht schöner.
Bericht in der Solothurner Zeitung vom 23.02.2009

Bildergalerie Fasnachtsumzug 2009

Schnappschüsse vom Umzug 2009