Organisation und Kontakte

Über uns

Sinn und Zweck
Die Dorffasnacht Biberist organisiert, in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fasnachtsgruppen, alle offiziellen Anlässe der Biberister Fasnacht und fungiert als Dachorganisation der Biberister Fasnachtsgruppen. Zweck unseres Vereins ist es, die Fasnachtsbräuche und Fasnachtskultur in Biberist aufrechtzuerhalten und zu fördern. Ebenfalls ist uns die Pflege von Geselligkeit und Kameradschaft sehr wichtig.
Die Dorffasnacht Biberist wurde im Jahr 1945 durch Willi Begert selig, Wirt zum Gasthof St. Urs, ins Leben gerufen. Willi Begert oder auch WeBe genannt, war auch der erste Obernarr der Dorffasnacht. Weitere Obernarren und Obernärrinnen folgten. Innerhalb der Dorffasnacht gibt es verschiedene Gruppen, welche alle Teil des Vereins Dorffasnacht Biberist sind. So durften wir in unseren rund 70 Jahren verschiedene Wagenbaugruppen, Guggenmusigen, Schnitzelbänke und andere Fasnachtsgruppen zu unseren Reihen zählen. Auch die Fasnachtszeitung «Dr Ämmeschnägg» war über 30 Jahre lang Teil des Biberister Fasnachtsbrauchtums. Der Ämmeschnägg ist das Wappentier der Biberister Dorffasnacht. Jeweils vor dem Hilari wird der Schnägg erweckt. Er kann dann die Fasnachtstradition in Biberist miterleben. Am Aschermittwoch wird der Schnägg wiederum verlochet und darf sich danach in den Frühlings-, Sommer- und Herbstmonaten bei einem/einer jährlich wechselnden Herbergsvater/Herbergsmutter hegen und pflegen lassen. Im Jahr 2018 durfte der Ämmeschnägg mit Freude wieder mal bei einer Herbergsmutter den Sommer verbringen. Die Dorffasnacht Biberist verfügt heute über zwei Guggenmusigen (eine davon eine Kinder- und Jugendgugge), drei Schnitzelbankgruppen, fünf Wagenbaugruppen sowie zwei Zünfte. Neue Fasnachtsgruppen sind immer herzlich willkommen. Die Biberister Fasnacht ist für alle offen.

Aktivitäten
Die Dorffasnacht Biberist organisiert alle offiziellen Anlässe der Biberister Fasnacht. Traditionell am 13. Januar startet die Fasnachtssaison mit dem Hilari. Am Hilari wird unter anderem der Gemeindepräsident vorübergehend. seines Amtes entbunden und die Narren übernehmen bis zum Aschermittwoch die Macht. Die eigentliche Fasnachtswoche startet immer am Schmutzigen Donnerstag um fünf Uhr mit der Chesslete. Ein paar eingefleischte beginnen jedoch bereits um vier Uhr mit dem Moudle und zelebrieren so eine Fasnachtstradition, die es einzig in Biberist zu sehen (und vor allem zu hören) gibt. Am Abend des Schmutzigen Donnerstags begeben sich dann Guggen, Schnitzelbänke und Tambouren in die verschiedenen Biberister Beizen und präsentieren den Gästen ihre Stücke. Am Fasnachtssamstag findet traditionell der schöne Kindermaskenball statt, und am Fasnachtssonntag steht mit dem grossen Fasnachtsumzug der Höhepunkt an. Aber auch nach dem Umzug ist es noch nicht vorbei; verschiedene Guggen treten nach dem Umzug am Platzkonzert auf der Umzugsroute, und danach in den Biberister Restaurants auf. Der Fasnachtsdienstag steht ganz im Zeichen der Schnitzelbänke. Am Abend findet in den Biberister Restaurants die Gruppenzirkulation der Schnitzelbänke statt. Doch auch Fans von Guggenmusigen kommen nicht zu kurz. Die Guggemusig Ventil-Blöterler organisieren am Fasnachtsdienstag jeweils die Uslumpete, bei der verschiedene Guggen aus Nah und Fern auftreten. Am Aschermittwoch findet im Gemeindehaus die Amtsrückgabe an den Gemeindepräsidenten statt. Danach überbringt die Fasnachtsgesellschaft traditionsgemäss den Ämmeschnägg einem neuen Herbergsvater/ -Mutter. Dieser interne Anlass heisst Schnägg verloche. Gemeinsam mit dem neuen Herbergsvater/ -Mutter klingt mit diesem gemütlichen Anlass die Fasnachtszeit aus.

Kontakt

Kontakt- und Rechnungsadresse

Post-Anschrift

Kontakt per E-Mail

Kontakt per Formular

Dorffasnacht Biberist
4562 Biberist


Obernarr


Kontaktformular

Vorstand

Die Ansprechpartner

Unser Obernarr hat für Sie immer ein offenes Ohr. Aber auch die restlichen Vorstandsmitglieder sind für Anregungen, Fragen und Hinweise für Sie da. Senden Sie doch einfach ein Mail der betreffenden Person.

Der Vorstand im Vereinsjahr 2018/2019

Jan Düscher
Obernarr

E-Mail senden

Andreas Orschel
Vize-Obernarr
Chef Gruppenzirkulation
Schnitzelbankchef

E-Mail senden

Manuela Wyss
Narrenschreiberin

E-Mail senden

Matthias Orschel
Säckelmeister
Archivar

Marcel Haas
Umzugschef


E-Mail senden

Daniel Orschel
Plakettenchef

Claudio Knörr
Zeitschrift Fasnachts-Führer

Mario Knörr
Schnäggewart

   

Einst und jetzt

Die Fäden der Dorffasnacht Biberist hielt in den Anfangsjahren das sogenannte Fasnachts-Komitee in den Händen. Das damalige Komitee kann mit dem heutigen Vorstand der Dorffasnacht verglichen werden. - Früher gab es auch ein erweitertes Komitee. Dies war das damalige Fasnachts-Komitee plus 2 Mitglieder pro Gruppe. Im heutigen Sinne (2008) also unser Fasnachtskomitee, welches aus dem Vorstand plus Vertretern aus den Gruppen und Zünften besteht.

Zum ersten Mal wurde 1954 in den Akten der Dorffasnacht ein Vorstand erwähnt. Auch gab es einen erweiterten Vorstand. Dieser setzte sich aus dem Vorstand und den Gruppengöttis zusammen. Der Gruppengötti war eine Person, welche die Fasnachtsgruppen betreute. Viele Fasnachtsgruppen waren zu früheren Zeiten Dorfvereine, deshalb auch ein Gruppengötti als Verbindungsmann zur Dorffasnacht.

Fasnachtskomitee

Das Fasnachtskomitee

Das Fasnachtskomitee der Dorffasnacht Biberist besteht aus den Mitgliedern des Vorstandes, den Vertretern aus den Zünften, den Wagenbau-Cliquen, den Gugge-Musigen und den Schnitzelbank-Gruppen, sowie den Vertretern aus den mitwirkenden Vereinen.

Statuten

Statuten vom 28. Mai 2010

Bankverbindung

Kontoangaben

Bankverbindung

Regiobank Solothurn AG
Hauptstrasse 34
4562 Biberist

IBAN:

CH25 0878 5016 0071 3270 9

Clearingnummer:

8785

Konto:

30-38168-4

Hefari

Helvetischer Fasnachts-Ring

Wir sind HEFARI-Mitglied

Der HEFARI Helvetischer Fasnachts-Ring ist die Dachorganisation der Schweizer Fasnacht. Gegründet wurde dieser Verband im Jahre 1984. Die Dorffasnacht Biberist ist mit ihren Fasnachtsgruppen Mitglied dieses Verbandes.

Zur HEFARI-Homepage durch Klick auf das Logo