HEFARI gratuliert zu 75 Jahre Dorffasnacht

Die Regionenleiterin des Fasnachtsverbandes Schweiz, Susanne Scheidegger, gratulierte der Dorffasnacht Biberist im Namen des HEFARI zum 75-Jahr Jubiläum. Susanne übergab der Dorffasnacht in einer Schatulle eine wunderschöne Plakette des HEFARI.

Herbergsmutter Franziska Rohner

Impressionen vom Apéro

Die Dorffasnacht und der Aemmeschnägg

Die Dorffasnacht Biberist und der Ämmeschnägg begrüssen Sie auf dieser Website. Ebenso heissen Sie unsere Zünfte, Herbergsväter, Wagenbauer, Schnitzelbank-Gruppen und Guggen-Musigen herzlich Willkommen.

Sie finden hier aktuelle Daten über die Dorffasnacht Biberist und das Fasnachtsprogramm. Es gibt für den Interessierten aber auch vieles über die Geschichte der Dorffasnacht seit der Gründung von 1945 zu lesen. - Diese Homepage ist auch den jüngeren Generationen von Biberister Fasnächtlern gewidmet, um einen kleinen Einblick über die Entstehung der Dorffasnacht Biberist und deren Traditionen und Gepflogenheiten zu erfahren.

In Biberist fängt die Fasnachtszeit mit dem Hilari an. Mit Böllerschüssen wird der Schnägg erweckt und zum Hilarianlass gebracht. Ihre Fortsetzung findet die Fasnacht am Schmutzigen Donnerstag mit dem Start der Chesslete und endet am Aschermittwoch mit dem sogenannten Schnägg-Verloche.