5. Jahreszeit 2020 versus 2021

Die nachstehenden Bilder ab Chesslete bis Schnägg verloche zeigen einen Vergleich, wie es letztes Jahr an der Fasnacht noch war und wie es dieses Jahr wegen der Pandemie war.

Aschermittwoch 19:00 Uhr
So langsam sind wahrscheinlich auch die letzten in der Reusserhalle eingetroffen und mit dem Schnägg Verloche wird unser Ämmeschnägg in den Sommerschlaf geschickt und die Fasnacht beerdigt.
Der neue Herbergsvater/die neue Herbergsmutter versorgt die Fasnächtler noch mit einem Imbiss und die Biberister Gruppen präsentieren bei diesem internen Fasnachtsabschluss noch ein paar Stücke, Bänke oder ähnliches.
Danach ist die Fasnacht definitiv zu Ende. Wenn sie denn stattfindet.

Aschermittwoch 17:15 Uhr
Die Fasnächtler treffen sich beim Gemeindehaus zur Amtsrückgabe. Die Narren geben das Amt wieder zurück an den Gemeindepräsidenten.
Nur in diesem Jahr haben wir das Amt gar nie übernommen. Der Grund ist bekannt.
Wir sind aber überzeugt, dass wir das Amt nächstes Jahr wieder übernehmen können und so den Gemeindepräsi etwas entlasten können.

Fasnachtsdienstag 19:00 Uhr
Der Fasnachtsdienstag steht ganz im Zeichen der Schnitzelbänke. An unserem Schnitzelbankabend treten die Biberister Schnitzelbänke sowie auch auswärtige Schnitzelbänke in den Biberister Beizen auf. Die Stimmung ist immer toll, die Beizen voll.
Das wissen auch wir und deshalb schauen drei Fasnächtler auch beim Pöstli vorbei ob nicht vielleicht doch etwas läuft.

Fasnachts-Umzug

2021 kann leider kein Umzug durchgeführt werden. Aus diesem Grund ist am Fasnachts-Sonntag ab 14:31 Uhr unser Jubiläumsumzug 2020 zu sehen mit Kommentaren von Jan und Ändu, der beiden Obernarren der Dorffasnacht.
Programm für Fasnachts-Sonntag

Fasnachts-Samstag 14:00 Uhr
Viele Kinder und Eltern aus Biberist besammeln sich beim Bleichematt Schulhaus und angeführt von der Jugendgugge Note-Tschauper Biberist startet das Umzügli Richtung Biberena. Dort angekommen fängt es auch schon an mit dem Kindermaskenball des Familienclub Biberist/Lohn-Ammannsegg in Zusammenarbeit mit der Dorffasnacht. Der Kindermaskenball ist alle Jahre wieder toll, es herrscht Ramba-Zamba und die Kinder, Eltern und Organisatoren haben Freude. Nächstes Jahr dann bestimmt wieder.

Schmutziger Donnerstag 20:00 Uhr
Die Biberister Fasnachtsbeizen sind schön dekoriert, haben viele Gäste und die Beizentour ist in vollem Gange. Die Tambouren Biberist, Guggen aus Biberist und Umgebung und Biberister Schnitzelbänke sorgen für gute Stimmung beim Publikum. Wir vermissen es so sehr, dass sich einige trotzdem noch in eine Beiz reinschleichen wollten. Vermisst ihr es auch?

Schmutziger Donnerstag 09:00 Uhr
Nun sind auch die Kleineren am Chesslen. Spielgruppen, Kindergärten und die jüngeren Schulkinder feiern jeweils auch eine eigene Chinderchesslete und treffen sich dann meistens auch. So wie hier vor dem Gemeindehaus. Dieses Jahr ist es vor dem Gemeindehaus leider etwas leer.

Schmutziger Donnerstag 06:00 Uhr
Die Chesslete geht langsam zu Ende und die Chessler schwärmen in die Biberister Beizen wo sie ihre wohlverdiente Mehlsuppe zu sich nehmen - nur nicht dieses Jahr.
Aber wir haben trotzdem Fasnacht und zelebrieren diese. Einfach etwas anders halt. Ihr auch?

Schmutziger Donnerstag 05:00 Uhr
Habt ihr den Böller gehört, welcher die Chesslete einläutet?
Dieses Jahr ist bekannterweise alles etwas anders. Trotzdem wünschen wir euch eine schöne Fasnacht und schaut doch immer wieder dieser Homepage oder im Facebook nach. Wir haben noch kleinere Überraschungen und für den Fasnachts-Sonntag haben wir etwas ganz besonderes geplant.

HEFARI gratuliert zu 75 Jahre Dorffasnacht

Die Regionenleiterin des Fasnachtsverbandes Schweiz, Susanne Scheidegger, gratulierte der Dorffasnacht Biberist im Namen des HEFARI zum 75-Jahr Jubiläum. Susanne übergab der Dorffasnacht in einer Schatulle eine wunderschöne Plakette des HEFARI.

Herbergsmutter Franziska Rohner

Die Dorffasnacht und der Aemmeschnägg

Die Dorffasnacht Biberist und der Ämmeschnägg begrüssen Sie auf dieser Website. Ebenso heissen Sie unsere Zünfte, Herbergsväter, Wagenbauer, Schnitzelbank-Gruppen und Guggen-Musigen herzlich Willkommen.

Sie finden hier aktuelle Daten über die Dorffasnacht Biberist und das Fasnachtsprogramm. Es gibt für den Interessierten aber auch vieles über die Geschichte der Dorffasnacht seit der Gründung von 1945 zu lesen. - Diese Homepage ist auch den jüngeren Generationen von Biberister Fasnächtlern gewidmet, um einen kleinen Einblick über die Entstehung der Dorffasnacht Biberist und deren Traditionen und Gepflogenheiten zu erfahren.

In Biberist fängt die Fasnachtszeit mit dem Hilari an. Mit Böllerschüssen wird der Schnägg erweckt und zum Hilarianlass gebracht. Ihre Fortsetzung findet die Fasnacht am Schmutzigen Donnerstag mit dem Start der Chesslete und endet am Aschermittwoch mit dem sogenannten Schnägg-Verloche.

Guggge-Musik

Bäckerei Felber

Biberli Bäckerei Felber

Chäs plus

COVID-19

Die geltenden Schutzvorkehrungen des BAG und des Kantons Solothurn lassen praktisch keinen Spielraum, um Fasnachtsanlässe durchzuführen. Für uns war schon lange klar, dass eine normale Strassenfasnacht nicht durchführbar ist. Wir versuchten deshalb noch im ganz kleinem Rahmen etwas auf die Beine zu stellen, was aber in der momentanen Situation auch nicht möglich ist.

Auf Grund der aktuellen Lage verzichtet die Dorffasnacht Biberist auf die Durchführung von fasnächtlichen Anlässen im Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund - Dorffasnacht Biberist
11.11.2020